Scuderia goes digital


Wiesbaden, 31. Dezember 2020

 

Wir freuen uns verkünden zu können, dass die Scuderia Wiesbaden ein neues Team ins Leben gerufen hat: Rund um den „ADAC Digital Cup powered bei GTÜ“ baut unser neuer Teamleiter und C-Trainer, Sascha Schüßler, nun eine Truppe von Fahrern aus den verschiedenen ScW-Sparten auf. Zum aktuellen Team gehören Marvin Krzon (ehem. JKS), Jacob Trost (Rookie auf ganzer Linie), Perry Müller (Slalom-Youngster-Cup), Valentin Korkin und Linus Orlob (beide Kart 2000/Kart Turnier). Zurzeit trainieren die Fahrer regelmäßig auf den zu fahrenden Rennstrecken des Cups, testen die möglichen Fahrzeuge der Liga 3 und bereiten sich auf ihren ersten Einsatz vor.

 

Bis zum Start des ersten Rennens im ADAC Digital Cup wird es jedoch noch etwas dauern. Durch die aktuellen Coronabeschränkungen sind die Simulatoren Center geschlossen. Anders als im „ADAC SimRacing Cup“, wo die Fahrer von zuhause starten, müssen die ScW-Piloten im Digital Cup in die Simulatoren der Klassikstadt Frankfurt eSports Lounge steigen und dort ihre Rennen bestreiten.

 

Wenn es dann endlich so weit ist: Für Zuschauer bietet der Veranstalter einen Livestream an, welcher auf YouTube übertragen wird.